CEPI Akkreditierung

Voraussetzungen

Zur Zulassung ist erforderlich:

  • Allgemeine Universitätsreife für eine inländische Universität oder Fachhochschule (Matura) oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • In Ausnahmefällen können BewerberInnen mit entsprechender umfassender, facheinschlägiger Berufserfahrung nach einem Aufnahmegespräch mit der Lehrgangsleitung – allenfalls verbunden mit einem Aufnahmetest – zugelassen werden.

Happy Birthday, ERES! 25 und kein bisschen leise!
» mehr

Gute Gründe für eine immobilienwirtschaftliche Weiterbildung
» mehr

Ihre Zukunft im Blick! Info-Session der Immobilienlehrgänge
» mehr