30 Jahre Immobilienlehrgänge
CEPI Akkreditierung

Statements Alumni

Irene Dür
Class 2016 - 2018

Ich bin seit 2010 im Immobilienbereich tätig und wollte neben meiner Vollzeitanstellung noch eine Weiterbildung absolvieren. Die Suche nach der passenden Ausbildung gestaltete sich schwieriger als gedacht, da es für mich keine Möglichkeit einer Kürzung meiner Stundenwoche gab. Glücklicherweise hat mich dann ein Arbeitskollege auf den Lehrgang "Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement" an der TU Wien aufmerksam gemacht. Ich habe mir die Themenschwerpunkte und die Zeiten der Präsenzlehrveranstaltungen genauer angeschaut und sofort bemerkt, dass das genau das Richtige für mich ist: die Ausbildung dauert nicht zu lange, es ist ein überschaubarer Zeitraum und trotzdem bekommt man ein fundiertes Wissen über das Bauträgerwesen, den Immobilienmakler und die Hausverwaltung vermittelt.

Das Wissen nach jeder Vorlesung lässt sich sofort in den Arbeitsalltag integrieren und dient somit der beruflichen Karriere und den Aufstiegsmöglichkeiten. Die Vortragenden sind kompetent und meistens schon sehr lange in der Immobilienbranche tätig und können daher praxisnahes Wissen bestens vermitteln. Des Weiteren fühlt man sich durch die gute Administration bestens aufgehoben und in schwierigen Zeiten findet man Halt und Unterstützung durch StudienkollegInnen! Bisher die beste Entscheidung für meinen beruflichen Werdegang. Ich kann diesen Lehrgang zu 100 % weiterempfehlen.

Philipp Gruber
Class 2016 - 2018

„Ich habe, seitdem ich mich für den Beruf des Immobilienverwalters entschieden habe, immer nach Möglichkeiten gesucht mich fortzubilden. Insbesondere im technischen Bereich ist es schwierig, gute Angebote zu finden, die sich berufsbegleitend realisieren lassen und auf einem universitären Standard vorgetragen werden.

Hier spielt der Studienlehrgang "Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement" seine Stärken aus und liefert Fachwissen in technischen und rechtlichen Belangen, vorgetragen von Spezialisten der privaten und staatlichen österreichischen Immobilienwirtschaft. Teilweise handelt es sich bei den Vortragenden um Größen von internationalem Rang, zu denen man bei der kleinen Teilnehmerzahl des Lehrgangs einen ganz speziellen und exklusiven Zugang erhält.  Zusätzlich zum guten Angebot und der ausgezeichneten Administration des Lehrgangs sind über die gesamten vier Semester alle Vorlesungs- sowie Prüfungstermine von Anfang an bekannt für mich, als berufstätigen Vater, ist das von unschätzbarem Wert.

Jedem, der für sich Karrieretüren in dieser Branche öffnen will und sich eine berufsbegleitende Fortbildung auf universitärem Niveau ermöglichen möchte, empfehle ich diesen Studienlehrgang ohne Einschränkung.“

Ernestina Rizvanovic
Class 2015-2017

Die Herausforderung in meinem Job ist, dass ich jeden Tag mit neuen Aufgabenstellungen konfrontiert werde. Die ständige Fortbildung sehe ich deswegen als unumgänglich an.

An der TU Wien wurde mir ein praxisnahes Wissen vermittelt, das mir meine tägliche Arbeit erleichtert. Zusätzlich besteht für mich durch die Erlangung der Befähigungsnachweise „Immobilienverwalter, Makler und Bauträger“ die Möglichkeit zum Einstieg in die Selbständigkeit.
Hervorzuheben sind auch die Vortragenden, anerkannte Experten und Führungskräfte aus der Branche, die auch außerhalb der Vorlesungen für Fragen zur Verfügung stehen.
Aufgrund meiner positiven Eindrücke und weil ich mich auf dem Gebiet der Liegenschaftsbewertung spezialisieren möchte, habe ich mich im Anschluss daran für den Universitätslehrgang „MSc Immobilienmanagement & Bewertung“ entschieden, welchen ich seit Februar 2018 besuche.

Seit Beginn des Studiums bin ich Mitglied beim Absolventenverein der Immobilienlehrgänge der TU Wien „ImmoAbs“ sowie bei den ÖVI Young Professionals, welche laufend informative Veranstaltungen und Fachstudienreisen organisieren.

Allegra Schekolin
Class 2015 - 2017

Der Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ war mir bereits bekannt, da meine Mutter diesen vor Jahren absolviert hat. Das Programm hat mich angesprochen, weil es überaus praxisnah ausgerichtet ist. Diese perfekte Zusatzausbildung eröffnet mir bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt in meinem zukünftigen Beruf. Der modulartige Aufbau des Lehrgangs ließ sich optimal mit den Vorlesungen meines Hauptstudiums kombinieren. Nebenbei arbeitete ich in dem familieneigenen Immobilienunternehmen und die angebotenen Lehrinhalte lieferten das dazu nötige Grundwissen. Für mich war es ein wichtiges Entscheidungskriterium, dass man den Befähigungsnachweis zur Ausübung des Immobilientreuhandgewerbes erwirbt. Ich bin überzeugt, dass ich mich aufgrund dieser Ausbildung gegenüber Konkurrenten auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich durchsetzen werde.

Marianne Pargan
Class 2015 - 2017

Durch ein Kurier-Inserat wurde ich auf den Lehrgang "Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement" aufmerksam. Die Inhalte im Lehrplan machten mich neugierig, da sie sehr praxisorientiert und für mich als Quereinsteigerin, damals noch ohne Immobilienerfahrung, brauchbar klangen. Ich wurde nicht enttäuscht!

Die Schwerpunkte sind absolut richtig gesetzt und die Inhalte so breit gefächert und fundiert, dass fast jede Vorlesung dem beruflichen Fortkommen dient. Schon während der Ausbildung ermöglichte mir das erworbene Wissen den problemlosen Einstieg in die Immobilienbranche, wie ich es mir gewünscht hatte. Zudem bieten die neu erworbenen Kontakte Vernetzungsmöglichkeiten und beruflichen Austausch zwischen den verschiedenen Berufsgruppen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Zugängen.

Mag. iur. Stefan Clementschitsch
Class 2015 - 2017

Einige meiner Kollegen aus der Immobilienbranche haben mich auf diesen Universitätslehrgang aufmerksam gemacht, da sie Absolventen der letzten Jahrgänge waren.
 
Nach langjähriger Zeit im Angestelltenverhältnis habe ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und zeitgleich auch mit dem Universitätslehrgang begonnen.

Die breit gefächerten Vortragsbereiche sind gut gewählt und vermitteln neue Sichtweisen und Erkenntnisse. Ebenso wurden auch Themengebiete, die ich bereits kannte, wiederholt und halfen mir bei der Vertiefung. Vortragende halten praxisnahe Referate mit Schwerpunkt auf die aktuelle Rechtsprechung und auf aktuelle Themen.

Besonders hervorzuheben ist auch, dass das gemeinsame Interesse der Studenten an einer Branche und die dadurch entstehenden Kontakte neue Möglichkeiten der Geschäftsanbahnung und des Networking mit sich bringen.

Katharina Renz
Class 2014 - 2016

Als wissbegieriger Mensch mit Hang zur Weiterentwicklung sah ich den Studienlehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ am CEC der TU Wien als meine Chance im Immobilienbereich Fuß zu fassen. Hochkarätige Vortragende und ein gut strukturierter Ausbildungsplan auf höchstem Niveau machten mir die Entscheidung leicht, mich gerade für diese Ausbildung zu entscheiden. Obwohl diese nebenberufliche Weiterbildung als Quereinsteiger sehr viel Ehrgeiz, Motivation und vor allem eine gute Form der Eigenorganisation voraussetzt, kann ich sie jedem der Interesse hat, wärmstens empfehlen - eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung im Immobilienbereich ist mir dank dieses Studiengangs sicher!

Ertan Altunbozar
Class 2014 - 2016

Nach ausführlicher Prüfung des Angebots an Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Immobilien, bin ich auf den Lehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ am CEC der TU Wien aufmerksam geworden.
Da ich als Quereinsteiger in der Immobilienbranche zwar sehr viel Erfahrungen, aber keinen schulischen Abschluss habe, bietet mir der Lehrgang die Möglichkeit, mein Wissen - vor allem im juristischen Sektor - zu ergänzen. Nach Rücksprache mit meinem Arbeitgeber bekam ich volle Unterstützung und konnte das erste Jahr sogar im Rahmen einer Bildungskarenz absolvieren.
Die Vortragenden sind gut ausgesucht und vermitteln ihr Wissen mit praktischem Bezug. So konnte ich bereits nach wenigen Wochen das erworbene Wissen auch in der Praxis nutzen.

Nattaya Englinger
ÖRAG Immobilien
Class 2012 - 2014

"Der Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ der TU Wien bietet ein fundiertes Basis-Know-How rund um die Immobilienbranche.
Ich habe mich für diesen Universitätslehrgang entschieden, da ich im Vorfeld davon überzeugt war, dass mir dieser zu dem von mir angestrebten Wunschberuf verhelfen wird.
Innerhalb kurzer Zeit konnte ich viel Erlerntes aus den Bereichen Technik, Recht und Wirtschaft in meinem Berufsalltag bereits erfolgreich anwenden.
Obwohl diese Ausbildung viel Disziplin, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit fordert, habe ich diesen Schritt nie bereut und empfehle es jedem, der einen Beruf in dieser Branche anstrebt oder sein  Wissen vertiefen möchte.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass der Lehrgang, mit Hilfe der hervorragenden Organisation des CEC-Teams sowie der kompetenten Vortragenden, beste Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten in einer dynamischen Branche bietet und die Möglichkeit eröffnet, ein Netzwerk aufzubauen."

Ing. Georg Steck
Architekt Friedreich ZT GmbH
Class 2011 - 2013

Der Entschluss zur Teilnahme am Immolehrgang der TU Wien war in meinem Fall eine Spontanentscheidung bei der samstäglichen Lektüre des im Immo-Kurier geschalteten diesbezüglichen Artikels.
Ich habe sie bis jetzt - zur Halbzeit - nicht bereut.
Der Lehrgang erfüllt alle meine Erwartungen hinsichtlich der Verbreiterung meiner Wissensbasis und der Vertiefung der Wissensgebiete, die in meinem  bisherigen Berufsleben zu kurz gekommen sind.
Und Spaß macht er auch noch!
Dank der Klassenkollegen, der handverlesenen Vortragenden und nicht zuletzt dem administrativen Team.

Mag. Manfred Behr
Class 2010 - 2012

Für den Lehrgang habe ich mich entschieden, da mir der Besuch von allen Kollegen und Vorgesetzten meiner damaligen Firma empfohlen worden ist. Fast überflüssig erscheint es zu erwähnen, dass auch diese beruflich erfolgreiche Absolventen des Lehrgangs waren und sind. Selbstverständlich haben sie recht behalten und der Lehrgang war von Beginn an ein wesentlicher Baustein, wenn nicht gar der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Immobilienbranche.

Mag. Manfred Behr ist Immobilienbewerter/Sachverständiger für Immobilien und im Rahmen des Volksbankenverbundes bzw. der Firma Immo-Contract GmbH als Immobilientreuhänder (Schwerpunkt Immobilienbewertung) tätig. Soeben hat er die Prüfung zum allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen erfolgreich abgelegt.

Patrick Ramin Rezazadeh-Ardebili
Absolvent Class 2010-2012

Die Entscheidung am Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft& Liegenschaftsmanagement“ teilzunehmen war ein Entschluss, den ich nachträglich nicht bereue. Neben dem Mix aus diversen facheinschlägigen Bereichen (Recht, Technik, Wirtschaft) der Immobilienwirtschaft, habe ich auch viele tolle Menschen kennengelernt. Die letzten 2 Jahre, haben von mir ebenfalls ein striktes Zeitmanagement, Stressresistenz und Disziplin vorausgesetzt.

Durch die Absolvierung des Lehrganges habe ich mir neben vieler neuer Informationen, einige neue Türen im Berufsleben öffnen können.

Es war nicht immer einfach und gab in den letzten 2 Jahren immer wieder „ups and downs“ (Privatleben, Arbeit und Weiterbildung), aber schlussendlich bin ich von diesem Immolehrgang überzeugt und kann Ihn nur wärmstens weiterempfehlen.

Ing. Johannes Vanek
Absolvent Class 2010-2012

Dieser Universitätslehrgang vermittelt ein umfangreiches Basis- als auch teilweises Spezialwissen auf dem gesamten Gebiet des Immobilienwesens samt Berührungsbereichen auf höchstem Niveau und sensibilisiert für die vielfältigen Themen auf diesem Fachgebiet. Darüber hinaus erhält man auch vielfältiges, äußerst wichtiges, täglich anwendbares, praxisnahes Allgemeinwissen, „Lebenswissen“, das im österreichischen Schulsystem bis zum 18./19. Lebensjahr leider nicht vermittelt wird. Da der Lehrgang berufsbegleitend geführt wird, ist das hohe Maß an persönlichem Engagement und Zeitaufwand trotz hervorragender Organisation durch die TU–CEC (Terminplanung, Skripten) nicht zu unterschätzen. Aber es lohnt sich sehr! Der Lehrgang bietet zudem den großen Vorteil, dass man mit dem positiven Abschluss und ein wenig Praxis die Voraussetzungen für die Selbständigkeit als gewerblicher Immobilientreuhänder (Bauträger, Makler, Verwalter) erlangt. Durch die zweijährige Zusammenarbeit in der Gruppe ergeben sich auch berufliche Kontakte, die für die Karriere von großem Vorteil sein können. Ich kann diesen Lehrgang allen Immobilieninteressierten und in der Immobilienbranche Tätigen nur wärmstens empfehlen!

Mag. Barbara Unterdünhofen
Absolventin Class 2008-2010

Als KURIER-Stipendiatin für den Lehrgang Immobilientreuhandwesen und Liegenschaftsmanagement 2008-2010 habe ich umfassendes fachspezifisches Wissen in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Recht erworben. Die berufsbegleitende Weiterbildung am Continuing Education Center der TU Wien mit namhaften Vortragenden aus verschiedenen Immobilienberufen war nach absolviertem Jus-Studium und einigen Jahren Berufserfahrung die ideale Ergänzung für mich.

Ing. Rainer Hutschinski
Absolvent



Mag. Michaela Beznaus, MSc
Absolventin Class 1995-1997

Nach den ersten Jahren Berufspraxis war der zertifizierte Lehrgang der TU Wien für mich die perfekte Ergänzung – sowohl als erweiterte theoretische Basis als auch für die Umsetzung im täglichen Berufsleben und für den Erfahrungsaustausch mit KollegInnen. Der Kurs ist somit zu einem entscheidenden Teil meiner Weiterbildung geworden und damit auch ein wesentlicher Faktor für den Erfolg meiner inzwischen 10-jährigen selbstständigen Tätigkeit.

Immo Spotlight: Heike Pantschier, MSc MRICS
» mehr

Immo Spotlight: Mag. Manfred Behr
» mehr

Immo Spotlight: Elisabeth Rist, BA MSC MRICS
» mehr