CEPI Akkreditierung

Exzellenzmerkmale

Die TU Wien

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien – liegt im Herzen Europas. Hier wird seit fast 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.
Forschung an der TU Wien bedeutet zukunftsorientierte Technologieentwicklung. Neben den wichtigen Erkenntnissen aus der Grundlagenforschung zeigt sie ihre besondere Stärke in der interdisziplinären Umsetzung der Erkenntnisse.
TU-AbsolventInnen werden als SpezialistInnen und Führungskräfte geschätzt. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an der TU Wien stellt die ideale Basis für eine Karriere in Wirtschaft, Verwaltung, Forschung und Lehre dar.
Die Offenheit für Anliegen der Wirtschaft und die hohe Qualität der Forschungsergebnisse machen die TU Wien zum begehrten Partner für innovationsorientierte Wirtschaftsunternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Das Continuing Education Center

Das international ausgerichtete Continuing Education Center (CEC) der TU Wien bildet mit seinem vielseitigen Programmangebot die Nahtstelle zwischen Technik und Wirtschaft.
Die vorrangige Aufgabe des CEC besteht darin, AbsolventInnen das volle Potenzial einer technisch-naturwissenschaftlichen Ausbildung zu erschließen und initiativen Persönlichkeiten nach einschlägiger Praxis neue Berufsfelder im Wirtschaftsleben zu eröffnen.
Mit mehr als zehn Masterprogrammen, Studierenden aus 60 Ländern und sechs Kontinenten, einer Top Faculty und internationalen Akkreditierungen stellt sich das CEC täglich dem Abenteuer Innovation und Weiterbildung am Puls der Zeit.

Exzellente Vortragende aus Wirtschaft und universitärer Lehre

Unsere Vortragenden sind wesentliche Bausteine für den Erfolg unserer Lehrgänge. Wir schätzen uns glücklich, exzellente UniversitätsprofessorInnen sowie national und international tätige ExpertInnen aus den jeweiligen Fachbereichen als Vortragende gewonnen zu haben, die ihr Wissen aus erster Hand weitergeben und den interaktiven Dialog mit den TeilnehmerInnen schätzen.

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung in der postgradualen Weiterbildung hat aufgrund des enormen Wachstums der Weiterbildungslandschaft in den letzten Jahren massiv an Bedeutung gewonnen.
Die am Continuing Education Center angebotenen Programme entsprechen durchgehend den nationalen Standards sowie den gesetzlichen Vorgaben. Das CEC verfügt zusätzlich über ein internes, internationalen Standards und Richtlinien entsprechendes Qualitätsmanagementsystem, welches die kontinuierliche Weiterentwicklung der Programme gewährleistet.
Wir führen laufend Programm- und Lehrveranstaltungsevaluierungen durch. In eigens konzipierten Feedbackrunden werden die Ergebnisse gemeinsam mit den Studierenden diskutiert und weitere Rückmeldungen über die Overall-Performance des Programms eingeholt. Das Feedback der Studierenden und Vortragenden ist uns ein wichtiges Anliegen.

Happy Birthday, ERES! 25 und kein bisschen leise!
» mehr

Gute Gründe für eine immobilienwirtschaftliche Weiterbildung
» mehr

Ihre Zukunft im Blick! Info-Session der Immobilienlehrgänge
» mehr